Organisation

Die BA steht unter der Gesamtverantwortung des Bundesanwalts. Sie ist in die Abteilungen STK, WiKri, RV, FFA, das Generalsekretariat und das Büro des Bundesanwalts gegliedert.

Der Bundesanwalt

Der Bundesanwalt leitet die Bundesanwaltschaft fachlich, personell und organisatorisch im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Michael Lauber ist seit 2012 amtierender Bundesanwalt.

Die Geschäftsleitung

Die Geschäftsleitung setzt sich zusammen aus dem Bundesanwalt, den beiden stellvertretenden Bundesanwälten, dem Generalsekretär und dem Informationschef der BA.

Gesetzlicher Auftrag, Aufgaben und rechtliche Grundlagen

Die BA ist zuständig für die Ermittlung und Anklage von Straftaten nach Art. 23 und 24 StPO sowie in besonderen Bundesgesetzen aufgeführt.

Vision

Die Vision der BA beschreibt die Leitideen der BA und legt die Ausrichtung ihrer Strategie fest.

Strategie 2016 - 2019

Die Strategie 2016 - 2019 der BA definiert die Schwerpunkte für das Handeln in der genannten Zeitperiode – mit dem Ziel, vorhandene Ressourcen möglichst wirkungsvoll einzusetzen.

Berufsethik

Mit dem Code of Conduct hat die BA Verhaltensregeln im Kontext der Berufsethik definiert, welche für alle Mitarbeitenden der BA gelten.

Geschichte

Seit Inkrafttreten des Strafbehördenorganisationsgesetzes per 1. Januar 2011 ist die BA eine ausserhalb der Bundesverwaltung stehende, sich selbst verwaltenden Behörde.

https://www.bundesanwaltschaft.ch/content/mpc/de/home/die-bundesanwaltschaft.html