Die Geschäftsleitung

Die Geschäftsleitung ist das Konsultativorgan des Bundesanwalts. Sie setzt sich zusammen aus dem Bundesanwalt, den beiden stellvertretenden Bundesanwälten, dem Generalsekretär und dem Informationschef der Bundesanwaltschaft. Sie trifft sich regelmässig zur Besprechung fachlicher, personeller und organisatorischer Fragen, zur Beratung bedeutender Geschäfte und zur Vorbereitung strategischer Entscheide.


Die Mitglieder der Geschäftsleitung der Bundesanwaltschaft
v.l.n.r:
André Marty, Informationschef; Mario Curiger, Generalsekretär (sitzend); Jacques Rayroud,
Stellvertretender Bundesanwalt; Michael Lauber, Bundesanwalt; Ruedi Montanari,
Stellvertretender Bundesanwalt (sitzend)