Staatsschutz, Terrorismus, kriminelle Organisationen

Die Abteilung ’ Staatsschutz, Terrorismus, kriminelle Organisationen (STK)’ verfolgt Delikte im Bereich der originären Bundeskompetenzen gemäss Art. 23 StPO (u.a. verbotener Nachrichtendienst und politische Delikte, Beamtenkorruption, Delikte im Bereich Luftfahrt, Sprengstoffdelikte oder Verstösse gegen das Kriegsmaterialgesetz) sowie  strafbare Handlungen im Sinne von Art. 24 Abs. 1 StPO (u.a. Straftaten im Bereich der organisierten Kriminalität).