Beginn Inhaltsbereich



2012

Pressekonferenz vom 30. März 2012

Die ersten 100 Tage im Amt: Information des Bundesanwaltes


Offenheit, Vertrauen und Professionalität

Am 1. Januar 2012 hat Michael Lauber nach der Wahl durch das Parlament am 28. September 2011 sein Amt als Bundesanwalt in Bern angetreten. Unmittelbar nach Amtsantritt hat er Gespräche mit Mitarbeitenden und Partnerbehörden aufgenommen, sich einen Überblick verschafft und erste Massnahmen getroffen. Sein Fazit nach fast 100 Amtstagen: Die Bundesanwaltschaft verfügt über motivierte Mitarbeitende, in Fragen der Strukturen und Abläufe konnte Optimierungspotential ausgemacht werden, die wichtigsten Schwerpunkte wurden klar definiert. Bundesanwalt Michael Lauber verfolgt eine Strategie der kleinen aber wirkungsvollen Schritte und setzt dabei auf Offenheit, Vertrauen und Professionalität.

Schwerpunkte 2012-2015 und Ziele 2012
(PDF 61 kb / Gültig ab 29.03.2012)

Organigramm BA 2012
(PDF 22 kb / Gültig ab 30.03.2012)


Ende Inhaltsbereich